IMG_0083 Kopie.jpg

ÜBERNACHTEN IN HAUS ELMPT

SCHLAFEN, ENTSPANNEN UND GENIESSEN

Zeit zum Entschleunigen findet man im Haus Elmpt auf ganz unterschiedliche Weise - als Romantiker , Erholungssuchende, Natur- oder Shoppingliebhaber. 

Schon von außen versprüht das alte Herrenhaus ein historisches Flair. Mit seinem Zwiebeltürmchen erinnert es sofort an eine kleine Burg. 

Das großzügige Zimmer vermittelt ein heimeliges Gefühl und lädt zum gemeinsamen Träumen und Entspannen ein. Eingekuschelt in das große Himmelbett oder vor dem Kamin kann man das Burgerlebnis geniessen.

PREISE & HINWEISE

125 EURO PRO DOPPELZIMMER UND NACHT
MINDESTAUFENTHALT: 2 NÄCHTE

Verlängerung des Aufenthaltes am Sonntag bis 18 Uhr = 50 Euro

 

Ein reichhaltiges Frühstück (auch vegetarisch oder vegan) lönnen wir Ihnen auf Anfrage gerne anbieten.
Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind vor dem Haus vorhanden und WLAN steht auch kostenfrei zur Verfügung.

JETZT ANFRAGEN

Kontakt aufnehmen und das Burg-Erlebnis reservieren.

Vielen Dank - Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt!

DIE UMGEBUNG

In Haus Elmpt ist Stille und Natur trotz seiner guten Anbindung an die Städte Roermond, Mönchengladbach, Düsseldorf und Venlo garantiert. Innerhalb von ca. 10 – 35 Autominuten sind diese Städte zu erreichen.

 

Messebesucher und Geschäftsreisende der Stadt Düsseldorf sind in ca. 35 Autominuten am Messeeingang oder Stadtzentrum.

 

Haus Elmpt befindet sich im Herzen des Naturparks Maas, Schwalm und Nette. Die Region am Niederrhein lädt mit seinen umfangreichen natürlichen Attraktionen ein. Von Haus Elmpt aus können viele Wanderungen sowie Radtouren (150 km ausgebaute Radwege) gestartet werden. Fahrräder können ausgeliehen werden.

BRÜGGEN

Die Burggemeinde Brüggen ist ein historisches Schmuckstück. Ein Besuch ist mit seinen vielen historischen und kulinarischen Attraktionen sehr zu empfehlen. Die Burg ist Herzstück der kleinen Innenstadt.

Eine Besonderheit in Brüggen sind die verkaufsoffene Sonn- und Feiertage von Anfang März bis Ende Oktober. An diesen Tagen haben viele Geschäfte der Klosterstraße (Fußgängerzone), Hochstraße und Bornerstraße geöffnet.

ROERMOND

Die Stadt liegt an der Stelle, wo die Rur (niederländisch Roer) in die Maas mündet. Die Innenstadt befindet sich unmittelbar an der Rur. Das Gemeindegebiet besteht im Wesentlichen aus dem rund 5 Kilometer breiten Streifen zwischen Maas und der Grenze zu Deutschland.

 

Durch Kiesabtragungen sind im Gemeindegebiet zahlreiche miteinander verbundene Seen entstanden, die Maasplassen (deutsch Maasseen). Das rund 3.000 Hektar große Gebiet ist das größte Binnen-Wassersportgebiet der Niederlande.

Sehenswürdigkeiten u.a.:

• Liebfrauen-Münsterkirche (13. Jh.). Im Inneren das Prunkgrab der Stifter Graf Gerhard IV. von Geldern und Gattin Margaretha von Brabant

• Kathedrale St. Christophorus (15. Jh.)

• Rathaus aus dem Jahre 1700 mit einem Glockenspielturm

•Yachthafen

• Marina Oolderhuuske, schwimmende Häuser auf dem Maassee Hatenboer (Zuidplas) 

• Designer Outlet Roermond; das neue Shopping Erlebnis (über 170 Designermarken)

ELMPTER WALD – DE MEINWEG

Der Nordic Walking Park Elmpter Wald - de Meinweg ist ein DNV zertifizierter Park und bietet auf deutscher und niederländischer Seite ein Routennetz von mehr als 150 km mit insgesamt 20 Routen und 2 integrierten Technikrouten in traumhaft schöner Natur.

An den Start- und Zielpunkten befinden sich übersichtliche Portaltafeln, die umfangreich über Routenführung, Routendistanz, Wegebeschaffenheit und Höhenprofile sowie Schwierigkeitsgrade informieren.

ELMPTER KAPELLE IN OVERHETFELD

Historisch ist, dass die Herrschaft von Elmpt im Jahre 1692 ein Gesuch an den Bischof von Roermond gerichtet hat, hier eine Kapelle bauen zu dürfen. Der Zustrom von Pilgern veranlasste die Pfarrgemeinde Elmpt, zu der die Kapelle gehört, schon 1734 die Kapelle  zum heutigen Ausmaß zu erweitern. 

 

Die Kapelle ist mit großem Aufwand von der Pfarrgemeinde restauriert worden und bietet sich nun als Schmuckkästchen dar. Vor allem in den Sommermonaten ist die Kapelle Ziel vieler Pilger und Ausflügler. Die Gnadenkapelle ist ein über die Ortsgrenzen hinaus geschätztes Kleinod. 

HARIKSEE BEI BREMPT

Mit einer Wasserfläche von rund 20 ha entstand der Hariksee in jüngster geologischer Vergangenheit infolge Verschiebungen im Erdinnern und kann somit auf ein Alter von 8.000 bis 12.000 Jahren zurückblicken.

Sehenswert ist auch die am nördlichen Abfluss des Sees gelegene Mühlrather Mühle. Die angeblich älteste Wassermühle am Niederrhein von 1447 nutzte den Hariksee einst als Wasserreservoir.

VENEKOTENSEE BEI OVERHETFELD

Der Venekotensee ist ein durch eine ursprüngliche Kiesgrube künstlich entstandener See am niederrheinischen Fluss Schwalm und liegt unweit von Brüggen im Naturpark Maas-Schwalm-Nette, rund 25 km westlich der Stadt Mönchengladbach in Nordrhein-Westfalen.

 

Der See ist in der Region ein beliebtes Ziel für Wochenendtouristen, Radler und Angler.